A0blanco_Horror_2_22-07-2015.indd

Horror

Het Parool ****
“Ahlboms inventiveness is boundless. In flashbacks we witness scenes from a bleak childhood, with sadistic parents and a sister who can do no right. Horror is dark , terrifying, funny, absurd – and extremely well acted.”

work_0115_JAK[V1]

Lebensraum (2012)

Dig Boston
Lebensraum: pure physical comedy, pure fuckin’ fun.

Der Prozess_vorab1_Sebastian Brandes_c_Andreas Etter

Der Prozess (2015, guest direction)

Morgen Post ****
“In den 90 Minuten kommt das Publikum aus dem Staunen kaum heraus… einfach wunderbar. Der Regisseur is ein Gaukler, ein Täuscher, ein Verzauberer…Alboms Namen wird man sich merken müssen. Die Wirkungen seiner Inszenierung sind ebenso schwer zu beschreiben wie die einer Zaubershow. Hingehen!”

BUG 09 Sanne Peper klein

BUG (2014)

NRC Handelsblad****
“Their subtle acting performances are redolent of intense science fiction; their increasingly grotesque struggle is infectiously comedic.”

hoffmann3_1765(c)ThomasAurin_hf

Hoffmann (2013, guest direction)

Morgen Post ****
“In den 90 Minuten kommt das Publikum aus dem Staunen kaum heraus… einfach wunderbar. Der Regisseur is ein Gaukler, ein Täuscher, ein Verzauberer…Alboms Namen wird man sich merken müssen. Die Wirkungen seiner Inszenierung sind ebenso schwer zu beschreiben wie die einer Zaubershow. Hingehen!”

01-Het-leven-een-gebruiksaanwijzing

Life: A User’s Manual (2013)

innenschau.JakopAhlbom.PeterAlamoRacetrack.Liggend.FotoStephanvanHesteren.300dpi

Innenschau (2010)

foto7_de_architect

De Architect (2008)

JakopAhlbom.Vielfalt.StephanvanHesteren.JakopKelly.2.300dpi

VIELFALT (2006)

foto-lost-3

Lost (2004)

foto.JakopAhlbom.Nurzurerinnerung4

Nur zur erinnerung (2002)

foto.JakopAhlbom.stellamaris3.72dpi

Stella Maris (2000)